ÖVR Austrian Association for Space Energy
 

ÖSTERREICHISCHE VEREINIGUNG FÜR RAUMENERGIE

Diese Website wurde eingerichtet, um über das spannende und zukunftsorientierte Thema Raumenergie zu informieren. Über Raumenergie ist noch sehr viel an Forschungs-, Entwicklungs- und Aufklärungsarbeit zu leisten und wir möchten hier einige Erkenntnisse über den derzeitigen Wissens- und Informationsstand zur Verfügung stellen.  mehr...


ÖVR JUBILÄUMSKONGRESS: DAS GOLDENE
RAUMENERGIEZEITALTER IST IM ANMARSCH

Raumenergie Kongress 2016

Wien - Am 29. & 30. Oktober fand im akademischen Gymnasium im Festsaal unter Anwesenheit zahlreichen Gäste aus dem In- und Ausland die 10-Jahres ÖVR-Jubiläumsveranstaltung statt. Nachdem TESLA-Car das goldene Zeitalter der Elektromobile einleiten wird, war es gerade das österreichische Genie Nikola Tesla, der 1930 seinen "Pierce arrow" mit der kostenlosen Raumenergie antrieb, wie Peter Kaiser, Gründer der Tesla-Society Schweiz, durch Dokumente am Kongress wiederholt bestätigte. Mehr...




ÖVR - UND DIE ENERGIE DER ZUKUNFT IM RADIO

Am Montag den 17.10.2016 gab der Präsident der ÖVR, Ing. Wilhelm Mohorn, ein kurzes Interview zum bevorstehenden "Energie der Zukunftskongress" in Radio SOL - den alternativen Radiosender, der sich an die Fahnen heftet nur gute NEWS und gute Stimmung zu verbreiten Hören Sie selbst zu diesem spannenden Thema. ÖVR im Radiol SOL.


INTERVIEW MIT PROF. DR. CLAUS TURTUR

Erfahren Sie in diesem brisanten bis heute noch nicht veröffentlichten Interview mit Prof. Turtur:

- ist das "Meer an Energie" im universitären Bereich bekannt?
- wie wurde die Wandlung der Raumenergie von Turtur nachgewiesen?
- kann man den Energieinhalt der Raumenergie berechnen?
- nutzt die Atombombe die Raumenergie und ist das in der Physik längst bekannt?
- was hält die Existenz der Atome überhaupt aufrecht?
- warum kann Materie überhaupt existieren?
- wie setzt sich eine neue wissenschaftliche Wahrheit durch?
- wie steht die Aquapol - Technologie mit Raumenergie in Verbindung?
- warum ist die Raumenergie die Energie der Zukunft?
- was müsste passieren, dass wir alle diese kostenlose Energie nützen könnten?

Interview als PDF-Dokument


RAUMENERGIE-FILM: AUS DEM NICHTS

Raumenergie-Film: Aus dem Nichts

(von links nach rechts: Toby Grotz, Paramahamsa Tewari, Techniker)

Lässt sich aus dem leeren Raum - Aus dem Nichts - Energie generieren? In den 1920er Jahren behauptet Karl Schappeller, einen Mechanismus bzw. eine Maschine entwickeln zu können, mittels der eine bislang unerforschte Energieform (er nannte sie Raumkraft) verfügbar gemacht werden kann. Er mobilisiert eine große Anhängerschaft. Die katholische Kirche, das ehemalige deutsche Kaiserhaus, die englische Marine und zahlreiche Privatpersonen zählten zu seinen Anhängern, die ihn mit Millionen unterstützen.

Der Film offenbart Zusammenhänge, Brüche und Kontinuitäten in der Auseinandersetzung mit dem Phänomen Raumenergie und reflektiert als dokumentarischer Spielfilm die Frage: Was ist Wirklichkeit? Was ist Fiktion? Eine filmische Erkundung entlang der Grenze zwischen Glauben und Wissen, zwischen Vision und Hybris. mehr...


ÖVR–FILM: DIE ENERGIE DER ZUKUNFT MIT PRAKTISCHEN ANWENDUNGEN

Dieser Kurzfilm, ein Zusammenschnitt der ÖVR–Fachtagung am 6.6.2015, zeigt was die Energie der Zukunft ist und bringt einige Anwendungsbeispiele wie Auftriebskraftwerk, Aquapol oder Thermodynamische Wärmegeneratoren, die teilweise schon seit 30 Jahren international kommerziell im Einsatz sind.




ÖVR-PRÄSIDENT REFERIERT AUF SGEM 2015

Nullpunktenergie und Geoenergie und deren spezifische Anwendung als Thema auf der wissenschaftlichen Konferenz (SGEM - 15th International Multidisciplinary Scientific Geoconfernce) die von vielen internationalen Akademien der Wissenschaften in Albena / Bulgarien im Juni 2015 organisiert wurde und unser Präsident Ing. W. Mohorn dazu referierte.

SGEM Vortrag als PDF Download: Deutsch | Englisch


BERICHT ÖVR-FACHTAGUNG JUNI 2015

Am 6.6.2015 fand im Hotel Payerbacherhof in Payerbach die ÖVR-Tagung "Energie der Zukunft" statt. Eine Zusammenfassung können Sie sich hier als PDF downloaden.

Ebenfalls können Sie sich die weiteren Unterlagen über den Thermodynamischen Effekt von Dipl.Ing. Vorontsov,der an der ÖVR-Tagung teilgenommen hat, hier downloaden.


ÖVR Einführungskurs Raumenergie
DER NEUE ÖVR ONLINE EINFÜHRUNGSKURS

Um im Bereich Raumenergie die nötige Aufklärungsarbeit zu leisten, hat die ÖVR soeben den neuen ÖVR Online Einführungskurs in die "Energie der Zukunft" veröffentlicht. Werden Sie ÖVR-Mitglied und bekommen Sie den Einführungskurs im Wert von € 150,- kostenlos oder erhalten Sie ihn mitsamt Kurscheckliste... mehr...



TESLA-FILM "ALL ABOUT TESLA"

Der Dokumentarfilm "All about Tesla" von Maxim-Film dokumentiert wichtige Stationen im Leben vom Nikola Tesla. Michael Krause trifft auf emsige Forscher und glühende Fans. Tesla (1856-1943) - Entdecker des Wechselstromprinzips - wollte schon um 1900 Energie drahtlos übertragen...  mehr...

DRAHTLOSE ENERGIEÜBERTRAGUNG

Ing. Norbert Willmann, Werkstättenleiter und Lehrer für den Fachbereich Elektronik und Elektrotechnisches Labor an der HTL Wels, stellt eine Bauanleitung für einen speziellen Versuchsaufbau zur Verfügung, um die drahtlose Energieübertragung nach Nikola Tesla zu demonstrieren.   mehr...





FREIE ENERGIE: NEUES BUCH VON PROF. TURTUR

Prof. Turtur hat soeben sein neues Buch "Freie Energie für alle Menschen" veröffentlicht. In diesem Buch präsentiert er seine Forschungsergebnisse und zeigt zunächst, wie man eine Kristallzelle bauen kannn, die die Raumenergie erlebbar macht. Das dauert gerade mal eineinhalb Stunden und kostet so gut wie nichts.

Weiters lernt man einen einfachen Raumenergiekonverter in Form eines Rotors kennen, den der Physikprofessor selbst entwickelt hat. Schritt für Schritt erläutert er, wie dieser Motor gebaut wird. Der Autor zeigt aber auch in der Theorie, warum seine Erfindung funktioniert. Im Buch finden Sie außerdem ein Konzept für einen leistungsfähigen Raumenergiekonverter. Das Buch ist ab sofort im Koop-Verlag erhätlich.


FACHSEMINAR MESSTECHNIK

Das angesagte Ziel der Freien-Energie-Forschung ist es unter anderem, sogenannte OverUnity-Effekte aufzuspüren und nutzbar zu machen. Was steckt hinter diesen Effekten? Wie kann man diese tatsächlich nachweisen, besser beurteilen bzw. die Experimente oder Messungen selbst einschätzen? Die Experten Dipl.-Päd. Ing. Wolfgang Zelinka und Ing. Harald Chmela referierten darüber beim "Fachseminar Messtechnik".  mehr...


Download: Englische Übersetzung / English Translation





Hier ein interessanter Kurzfilm der Ausschnitte aus dem Dokufilm "THRIVE" von Gamble Foster enthält, der als investigativer Wissenschaftsjournalist viele Hintergründe aufdeckt und dokumentiert- so auch zum Thema "Raumenergie.











 



 

Zeitung Vesti Bericht über ÖVR Kongress
Die Serbokroatische Zeitung Vesti berichtet in mittlerwei zwei Berichten über ein vertrauliches Dokument, welches der TESLA Society Schweiz Gründer Peter Kaiser am letzten "Energie der Zukunftskongress" der ÖVR in Wien vorstellte. Daraus geht hervor, dass Nikola Tesla schon 1930 sein Auto Pierce Arrow mit Raumenergie antrieb, was bis heute die Welt nicht wissen durfte! Artikel I als PDF  |  Artikel II als PDF

Buchautor kündigt Energie der Zukunft Kongress an
Michael Kent, der bekannte Chefredakteur der KENT-Depesche und Buchautor, welche immer über alternative Methoden berichtet und Sachverhalte aufzeigt, wo Otto Normalverbraucher eher nichts erfährt, kündigt den bevorstehenden "Energie der Zukunft Kongress" in Wien mit einem Vorwort ein, wo er den Unterschied zwischen Dummschwätzer und Genie aufzeigt. Unter den link finden Sie auch eine neue Leseprobe zu der KENT-Depesche die mittlerweile etwa 10.000 Abonnenten hat. mehr...

MIT Fachartikel für Overunity - Effekt
Das Massachussets Institute of Technology (MIT) hat einen Fachartikel veroeffentlicht, der einen Overunity - Effekt bei neuen Lichtkoerper festgestellt hat und somit die Nullpunktenergie wissenschaftlich ein weiteres mal indirekt nachgewiesen hat. mehr...

Prof. Dr. Turtur fordert: Freie Energie für alle Menschen
Interessanter Beitrag und Inteview mit Prof. Turtur zum Thema Freie Energie. mehr...

Fachartikel von Prof. Gruber auf DVR-Website
Im News-Bereich der Website der Deutschen Vereinigung für Raumenergie kann man sich zwei Fachartikel von Prof. Gruber zum Thema Kondratieff Zyklen runterladen. DVR-Website

Spaltung von Wasser setzt Unmengen an Sprit frei
Neue Methode ermöglicht unter anderem hocheffiziente Solarzellen... Pressemitteilung lesen

Vortrag DI. Vladimir Vorontsov
LENR-(Low Energy Nuklear Reaktors) – Geschichte über einige Effekte, Experimente und weitere Enwicklung. Vortrag fuer OEVR Stammtisch am 12.09.2015 vom Dipl. Ing. Vladimir Vorontsov PDF Download.

Ing. Mohorn im slowakischen TV
Ing. Mohorn ist zusammen mit einem slowakischen Aquapol-Partner im slowakischen TV aufgetreten TV Beitrag ansehen.

Artikel ÖVR STAMMTISCH
Toller Artikel mit Fotogallerie zu unserem kürzlichen ÖVR Stammtisch am 12.09.2015 im Terassencafe Waldschlössl auf meinbezirk.at.

ÖVR STAMMTISCH IN REICHENAU
ÖVR Stammtisch am 12.09.2015 um 11:00 Uhr im Terassencafe Waldschlössl in Reichenau an der Rax.

Beitrag im Magazin Ja
Schöner Artikel im österreichischen Magazin "Ja für gesunde Lebenswerte" über die Energie der Zukunft.
Artikel als PDF

Vortrag Pottenstein
Infoabend der Österreichischen Vereinigung für Raumenergie (Infoblatt als PDF) am 24. April 2015 in Pottenstein . Anmeldung hier möglich.

Turtur Flügelrad Experiment
Turtur Flügelrad Experiment Aufbau in einer FEM-Simulation jetzt als als PDF downloaden

Die unerschöpfliche Energie der Zukunft
Artikel zum Thema unerschöpfliche Energie der Zukunft im "mehr wissen, besser leben" jetzt als PDF downloaden

Neuzeit Journal
Artikel "Die unerschöpfliche Energie der Zukunft aus dem Kosmos zum Nulltarif?" im Neuzeit Journal als PDF downloaden.

SAFE-Seminar
Interessierte können sich hier Details um Vortrag von Dr. Klaus Vokamer beim Safe-Seminar am 1. November 2014 in Zürich ansehen: Safem Seminar (PDF)

Artikel in US-Zeitung Infinite Energy
Das amerikanische Magazin "Infinite Energy" hat einen ausführlichen Artikel über Aquapol gebracht, der Artikel kann man hier downloaden (PDF).

Vorträge Prof. Turtur:

  • 15. Juli 2014, 128:00 Uhr: Seegespräche St. Alban am Ammersee, Seeweg-Süd 85, 86911 Dießen am Ammersee
  • 19. Juli 2014, 19:00 Uhr: München, Am Sportpark 2, 85609 Aschheim (Gastwirt Pintzinger)
  • 20. Juli, 18:00 Uhr: Stuttgart, Hindenburgstrasse 43, 71394 Kernen
  • 21. Juli, 20:00 Uhr: Nördlingen, Bürgermeister Reiger-Strasse 14, 86720 Nördlingen (Hotel am Ring)
  • 26. Juli, 19:00 Uhr: Regen, Hauptstrasse 37, 94209 Regen (Gasthof zur Alten Post)

    Radio-Interview
    ÖVR-Präsident Ing. Mohorn gab am 27. Juli 2012 ein ausführliches Radio-Interview bei CROPfm. Das gesamte Interview können Sie sich hier anhören.

    ÖVR-Fachtagung
    Es freute uns, em. Univ.-Prof. Dr. Dipl.-Ing. Hartwig Thim aus Österreich und Prof. Claus W. Turtur aus Deutschland bei unserer Fachtagung am 18. Februar 2012 willkommen zu heißen.

    Zeitungsartikel über ÖVR-Veranstaltung 2011
    Nachfolgend ein Bericht des Schwarzataler Bezirksboten

    Ehrung von ÖVR-Präsident Ing. Mohorn
    Am 29.3.2011 fand im TGM Wien 20 anlässlich der Generalversammlung des österreichischen Patent- und Erfinderverbandes OPEV eine Ehrung langjähriger Mitglieder statt. ÖVR-Präsident Ing. Mohorn ist seit 1985 Mitglied und Paradebeispiel eines erfolgreichen Forschers und Erfinders in Österreich...  mehr...

    Raumenergie-Veranstaltung in Reichenau
    Die ÖVR lud am 27. Juni 2010 zum Sommer-Treffen. Themen: Ergebnisse von Experimenten, Praxisbericht von Raumenergie-Technologien u.v.m.
    Infos & Fotostrecke
    Zeitungsartikel (PDF)

    Tesla-Museum
    Die ÖVR lud zur 3. Exkursion ins Tesla-Museum nach OÖ. Bericht und Fotostrecke...

    Veranstaltung im April
    Am 25. April 2009 lud die ÖVR nach Reichenau an der Rax zu einem informativen und unterhaltsamen Raumenergie-Treffen. Fotostrecke...

    1. Exkursion
    Die erste ÖVR-Exkursion führte uns am 3. Mai nach Ober-
    Grafendorf in NÖ, wo uns Dipl. Ing. Franz Zotlöterer sein Wasserwirbelkraftwerk zeigte.  mehr...





  •  

           ÖVR Spnsoren