ÖVR Austrian Association for Space Energy
  VEREINIGUNG

Das Hauptziel der Österreichischen Vereinigung für Raumenergie (ÖVR) ist Raumenergie und -technologien für friedliche Zwecke in der Gesellschaft bekannt zu machen und zu fördern.

Ein weiteres Ziel der ÖVR ist eine verstärkte Information und Diskussion über innovative Energietechnologien. Deshalb will man durch verschiedene Möglichkeiten des Vereines Raumenergie-Forscher unterstützen. Informationsaustausch, die Auffindung von funktionierenden Technologien und gemeinsame Projekte mit Forschern, Wissenschaftlern, Fachgesellschaften und Gruppen im In- und Ausland bilden den Kern der neuen Vereinigung.

Somit kann man innovativen, unkonventionellen und umweltschonenden Energie-Technologien, insbesondere solchen, die auf einer Nutzung der Raumenergie beruhen, zum Durchbruch verhelfen.

Schon bevor das Thema Klimawandel in aller Munde war, haben Ende 2005 Ing. Wilhelm Mohorn und engagierte Freunde die Österreichische Vereinigung für Raumenergie ins Leben gerufen und er selbst steht dem Verein als Präsident vor.

Um auf diesem Gebiet die nötige Aufklärungsarbeit zu leisten, hat die ÖVR als eines der ersten Projekte die Erstellung des Fernkurses "Einführungskurs Raumenergie" in Angriff genommen, um so wirklich Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich die Grundlagen zu diesem Thema anzueignen.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich hier an das Sekretariat wenden.